Persönliches

Meine Tochter als Coach: Der beste Achtsamkeitscoach, den ich je hatte

Die liebe Danielle Berg, die mit mir zusammen in The Content Society fleißig Blogartikel schreibt, hatte bei unserer wöchentlichen Blogempfehlung eine Blogparade zu starten, die tolle Idee mit dem Thema: Meine Kids als Coaches: X geniale Ideen, die ich von meinen Kindern gelernt habe! dabei zu sein. Als ich das Thema gelesen haben, dachte ich,

Meine Tochter als Coach: Der beste Achtsamkeitscoach, den ich je hatte Read More »

Meine liebste Entspannungsmethode: Die Meditation

Im Rahmen meiner eigenen Blogparade schreibe ich diesen wunderbaren Blogartikel über meine liebste Entspannungsmethode: Die Meditation. Das war allerdings nicht immer so. Meditation war für mich immer etwas für Buddhisten, die im Ashram in Indien leben und einfach den ganzen Tag Zeit hatten, um sich in der totalen Stille stundenlang aufzuhalten. So dachte ich lange

Meine liebste Entspannungsmethode: Die Meditation Read More »

Meine 3 wichtigsten Werte

Die Frage noch den eigenen Werten begleitet uns oft im Leben. Es macht manchmal den Eindruck, als würde uns das ständig begleiten. Schon oft habe ich mich damit beschäftigt, dachte eigentlich meine Werte sind mir komplett klar und wieso sollte ich mich weiter damit beschäftigen. Seit Januar dieses Jahres bin ich ja bei der lieben

Meine 3 wichtigsten Werte Read More »

Mein Geständnis: Ich habe keine Morgenroutine, obwohl ich sie gerne empfehle

Dieses Geständnis, welches ich heute mache, wird einige bestimmt überraschen. Gerne empfehle ich für einen guten Start in den Tag eine Morgenroutine. Ich habe aktuell keine Morgenroutine. Möglicherweise denkst du jetzt, wie kann sie denn sowas empfehlen, wenn sie es selbst nicht macht? Es war aber auch bei mir mal anders. Ich erkläre es gerne

Mein Geständnis: Ich habe keine Morgenroutine, obwohl ich sie gerne empfehle Read More »

5 Gründe, warum ich als Achtsamkeitscoach Meditationen lieben

Meditation ist ein tolles Instrument, um einen guten Einstieg in die Achtsamkeit, und auch in ein grundsätzlich glückliches und erfülltes Leben zu finden. Es kann dir helfen, in stressigen Situationen, wieder schneller herunterzukommen oder auch einfach permanente Gedankenkarussells zu bremsen. Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Meditationen. Am Anfang hilft es, geführte Meditationen zu

5 Gründe, warum ich als Achtsamkeitscoach Meditationen lieben Read More »

Quo vadis Achtsamkeit: Wachsender Trend oder Rückentwicklung?

Achtsamkeit hat sich in den letzten Jahren zum mega Trend entwickelt. Immer mehr Menschen achten darauf, achtsamer mit sich selbst und ihren Mitmenschen umzugehen. Ist dieser Trend schon wieder auf der Rückentwicklung oder wird er sich weiter durchsetzen und noch mehr an Bedeutung gewinnen? Hier habe ich ein paar Aspekte zusammengefasst, die, wie ich glaube,

Quo vadis Achtsamkeit: Wachsender Trend oder Rückentwicklung? Read More »

Meine unbequeme Überzeugung: Veränderung fängt immer bei dir selber an

Wenn wir die Lebenssituation von anderen betrachten, liegt das Offensichtliche meistens auf der Hand. Wir haben damit keine emotionale Verbindung und können so relativ schnell erkennen, wo Handlungsbedarf besteht, und Veränderung helfen kann. Bei uns selbst, ist das meistens gar nicht so klar zu erkennen. Somit fällt es uns leichter, Veränderungen bei anderen herbeiführen zu

Meine unbequeme Überzeugung: Veränderung fängt immer bei dir selber an Read More »

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner